Helmstedt 

Du hast dein Fahrrad in Braunschweig geparkt und vermisst es jetzt? Das könnte der Grund dafür sein

Herrenlose Fahrräder kannst du der Stadt Braunschweig über den Mängelmelder melden. (Symbolbild)
Herrenlose Fahrräder kannst du der Stadt Braunschweig über den Mängelmelder melden. (Symbolbild)
Foto: dpa

Braunschweig. Mehrere Hundert Schrotträder werden jährlich von der Stadt Braunschweig aus dem Stadtbild entfernt. Nimmt der Besitzer sein Fahrrad innerhalb einer Frist nicht mit, gilt es als herrenlos und wird eingesammelt.

Stadt Braunschweig entfernt herrenlose Fahrräder

Darüber berichtet die Braunschweiger Zeitung. Demnach werden die Räder mit einer Banderole versehen. Sechs Wochen haben die Fahrradfahrer dann Zeit, um ihr Rad umzuparken. Vorher prüft die Polizei auch, ob es sich um gestohlene Räder handelt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Mann ködert Mädchen mit Hund – als es mit ihm geht entwickelt sich die Situation zum Albtraum

Braunschweig: Diebe bestehlen Seniorin am Tag vor ihrem 96. Geburtstag – was dann passiert, lässt sie vor Freude fast zusammenbrechen

• Top-News des Tages:

Jogger versehentlich angeschossen: Jäger verliert Zulassung

Der Koran auf dem Stundenplan: Islamischer Religionsunterricht in Wolfenbüttel

-------------------------------------

Der Zentrale Ordnungsdienst der Stadt räumt die Fahrräder nach der Frist weg. Wohin die Drahtesel dann kommen und ob die Verwaltung offenbar herrenlose Schrotträder einfach beseitigen darf, das erfährst du im kompletten Artikel der Braunschweiger Zeitung.

Über den Mängelmelder der Stadt kannst du auch herrenlose Fahrräder melden. (js)