Helmstedt 

Gewalt beim Frühjahrsmarkt in Schöningen: Prellungen im Gesicht - Nase gebrochen

Haupttäter soll ein 20 Jahre alter Mann sein. (Symbolbild)
Haupttäter soll ein 20 Jahre alter Mann sein. (Symbolbild)
Foto: imago/ 7aktuell

Auf dem Frühjahrsmarkt in Schöningen hat ein junger Mann zugeschlagen – und das direkt zwei Mal. Laut Polizei schlug und trat der 20-Jährige am Freitagabend ein 15-jähriges Mädchen und dessen 17-jährigen Begleiter.

Am Samstag dann fiel der gleiche Mann wieder auf. Diesmal hatte er noch vier Kumpels dabei. Zusammen gingen sie auf zwei 17-Jährige aus Schöppenstedt los. Die Jugendlichen erlitten Prellungen im Gesicht - einem brach durch die Gewalt das Nasenbein.

Polizei Schöningen kann Täter ermitteln

Die Polizei konnte den mutmaßlichen Haupttäter ermitteln, vorher hatten die Beamten schon drei weitere Verdächtige auf der Bürgermeisterwiese gestellt.

Die Ermittlungen zu den Taten laufen. Die Polizei Schöningen bittet Zeugen, sich zu melden: 05352/951050. (ck)