Helmstedt 

Unfall in Lehre: Autofahrerin wird verletzt - hoher Schaden

In Lehre sind zwei Autos zusammengestoßen. Eine Frau wurde dabei verletzt.
In Lehre sind zwei Autos zusammengestoßen. Eine Frau wurde dabei verletzt.
Foto: Feuerwehr Flechtorf

Lehre. Auf der Berliner Straße (L295) in Lehre hat es gekracht. Laut Polizei wurde bei dem Unfall am Donnerstagvormittag eine Autofahrerin verletzt.

Demnach waren gegen 11 Uhr am Abzweig "Alte Hauptstraße" in Richtung Groß Brunsrode eine Frau und ein Mann mit ihren Autos zusammengestoßen. Details zum Unfallhergang liegen noch nicht vor.

Während der Fahrer des einen Wagens mit dem Schrecken davon kam, erlitt die Frau leichte Verletzungen. Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Lehre und Flechtorf sicherten die Unfallstelle ab und versorgten die Verletzte bis der Rettungsdienst eintraf.

Die Feuerwehr nahm auslaufende Betriebsstoffe auf und klemmte an den Unfallautos die Batterien ab. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Schaden liegt laut Polizei bei rund 15.000 Euro. (ck)