Helmstedt 

Gasleitung in Helmstedt kaputt - Feuerwehr rückt zu zwei Einsätzen aus

Die Arbeiter blieben mitten in der Luft hängen.
Die Arbeiter blieben mitten in der Luft hängen.
Foto: Feuerwehr Helmstedt

Helmstedt. Gleich zwei Feuerwehreinsätze am Juleum in Helmstedt!

Bei Bauarbeiten an dem Aula-Gebäude der ehemaligen Universität ist am Dienstagmorgen eine Gasleitung am Juliusplatz beschädigt worden. Wie die Feuerwehr Helmstedt mitteilte, wurden die Ortsfeuerwehren Helmstedt und Emmerstedt am Morgen alarmiert.

Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, war die defekte Gasleitung dann aber schon abgeschiebert. Der betroffene Bereich wurde daraufhin mit Messgeräten kontrolliert und anschließend wieder freigegeben.

---------------------------------

Mehr aus Helmstedt:

---------------------------------

Gleich noch ein Einsatz in Helmstedt

Nahezu gleichzeitig wurde dann noch ein Defekt an einer Hubarbeitsbühne am Juleum gemeldet. Zwei Arbeiter konnten das Gerät nicht wieder zu Boden bewegen, so dass die Feuerwehr die Arbeiter über die Drehleiter gerettet und auf festen Boden transportiert hat.

Beide Einsätze waren dann gegen 10.30 Uhr am Dienstagvormittag beendet. (mvg)