Helmstedt 

Riesen-Geschrei in Schöningen: Zum Muttertag kommen ganz besondere Gäste

Wurst-Achim kommt zum dritten Mal auf den Marktplatz nach Schöningen.
Wurst-Achim kommt zum dritten Mal auf den Marktplatz nach Schöningen.
Foto: Jobo

Es wird wieder laut in Schöningen an Muttertag (12. Mai): Denn dann ist Wurst-Achim zu Gast in Schöningen. Er gilt als das „lauteste Lebewesen der Welt“ Doch nicht nur das: Der Marktschreier fordert auch gleich noch seinen Konkurrenten aus Holland, den holländischen Blumenkönig, heraus.

Marktschreier zu Gast in Schöningen: Wurst-Achim wird im Duell herausgefordert

Der Wettkampf im Marktschreier-Duell wird unter dem Motto „Holland fordert Deutschland zum Kampf“ ausgetragen. Dabei können die Besucher abstimmen, wer der König von Schöningen wird.

Die Marktschreier sind von Freitag (10. Mai) bis Sonntag (12. Mai) zu Gast in Niedersachsen. Und haben auch noch weitere Freunde mitgebracht:

Diese Marktschreier sind in Schöningen dabei:

  • Wurst-Achim: das lauteste Lebewesen und amtierender deutscher Meister
  • Aal-Ole: das Original vom Hamburger Fischmarkt
  • Käse-Max: der jüngste Marktschreier der Republik
  • Naschkram Ben: mit einer großen Auswahl an Süßwaren und Schokolade
  • Gewürze-Uwe: mit internationalen Gewürzen aus aller Welt
  • Matjes Martin: mit tollen Fischspezialitäten
  • Der holländische Blumenkönig: mit unzähligen Blumen und Gartenpflanzen

+++Es wird laut: Marktschreier in Schöningen+++

Eröffnung am Freitag um 11 Uhr auf dem Marktplatz

Die offizielle Eröffnung findet am Freitag um 11 Uhr auf dem Marktplatz in Schöningen mit einem Frühstück statt. Für alle anwesenden Gäste soll es dann laut Veranstalter Freibier geben. (js)