Helmstedt 

Rettungsaktion in Helmstedt: Feuerwehr hilft zuckersüßen Entenküken

Die kleinen Küken waren in Helmstedt in einem Abwasserschacht gelandet.
Die kleinen Küken waren in Helmstedt in einem Abwasserschacht gelandet.
Foto: Feuerwehr Helmstedt

Helmstedt. In einer schier ausweglosen Situation sind am Mittwoch Entenküken in Helmstedt gelandet.

Wie die Einsatzkräfte der Feuerwehr Helmstedt mitteilten, wurde die Ortsfeuerwehr am Mittwochnachmittag in den Alten Schwanenfelder Weg alarmiert.

Anwohner hatten die kleinen Tierchen in einem Abwasserschacht entdeckt.

-----------------------------------

Mehr aus Helmstedt:

-----------------------------------

Um die insgesamt 13 Küken retten zu können, mussten die Einsatzkräfte das Schutzgitter des Schachts öffnen. Am Ende wurde alles gut. Die Einsatzkräfte konnten die Tiere aus dem Schacht befreien und sie wieder in die Obhut der Entenmutter übergeben.

Gemeinsam schwammen sie dann schließlich davon. (mvg)