Helmstedt 

Kika: Wird eine Klasse aus Helmstedt Deutschlands beste Klasse?

Jasper und Ellaros aus der Klasse 6a vom Gymnasium am Bötschenberg aus Helmstedt.
Jasper und Ellaros aus der Klasse 6a vom Gymnasium am Bötschenberg aus Helmstedt.
Foto: Kika/Melanie Grande

Helmstedt. Die Klasse 6A des Gymnasiums am Bötschenberg aus Helmstedt hat am Dienstagabend ihren großen Auftritt bei Kika. Die Schüler haben sich gegen 1200 Schulklassen aus ganz Deutschland durchgesetzt und gehören zu den 32 Klassen, die einen Startplatz in der Sendung bekommen haben.

Seit Mitte Mai läuft die Show laut einer Mitteilung. Am Dienstag sind endlich die Schüler aus Helmstedt dran. Sie messen sich im größten Schülerquiz Deutschlands mit anderen Klassen.

Leider reicht es für die Schüler aus Helmstedt an diesem Abend nicht. Den Abendsieg sichert sich die Klasse 6C des Erzbischöflichen St.-Irmgard-Gymnasium aus Garmisch Partenkirchen. (abr)