Helmstedt 

Königslutter: Kind muss Sportwagen mit dem Fahrrad ausweichen und stürzt - der Autofahrer flüchtet

Das Auto ist so nah an dem Kind vorbeigefahren, dass es mit dem Fahrrad ausweichen musste und stürzte (Symbolbild).
Das Auto ist so nah an dem Kind vorbeigefahren, dass es mit dem Fahrrad ausweichen musste und stürzte (Symbolbild).
Foto: dpa

Königslutter. Ein schwarzer Sportwagen ist nähe Glentorf so weit auf der Fahrbahnseite gefahren, dass ein 12 Jahre altes Kind mit seinem Fahrrad auf eine Wiese ausweichen musste. Dabei ist es gestürzt und verletzte sich nach Angaben der Polizei leicht.

Der Fahrer des dunklen Sportwagens habe seine Fahrt auf der Straße Zum Schuntertal in Richtung Glentorf einfach fortgesetzt, ohne nach dem Kind zu schauen. Der Unfall ereignete sich bereits am Freitagabend gegen 18.15 Uhr.

-----------------------------------------------

Mehr Themen:

-----------------------------------------------

Die Polizei Königslutter sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfall oder auch zum dunklen Sportwagen machen können: 05353/941-050. (abr)