Helmstedt 

A2: Unfall auf nasser Fahrbahn – Kleinlaster kracht durch Leitplanke

Die Feuerwehr unterstützte das Abschleppunternehmen bei der Bergung des schweren Fahrzeugs.
Die Feuerwehr unterstützte das Abschleppunternehmen bei der Bergung des schweren Fahrzeugs.
Foto: Alexander Weis / Feuerwehr Helmstedt

Helmstedt. Auf der A2 hat es erneut einen Unfall gegeben. Ein Kleinlaster kam gegen 6.15 Uhr Fahrbahn bei Helmstedt-West von der nassen Fahrbahn ab und landete neben der Autobahn. Das Fahrzeug blieb auf der Seite liegen.

Laut Feuerwehr wurde der Fahrer zum Glück nicht eingeklemmt. Eine Polizeisprecherin sagte news38.de, dass er leicht verletzt wurde.

Wieso es zum Unfall kam, ist noch unklar.

Unfall auf A2 bei Helmstedt

Der Rüstzug Helmstedt und die Ortsfeuerwehr Barmke sicherten die Unfallstelle ab, sorgten für Licht, klemmten die Lkw-Batterie ab und halfen dem Abschleppdienst.

-------------

Ähnliche Artikel:

-------------

Nach dem Unfall staute sich der Verkehr auf der A2 in Richtung Magdeburg, inzwischen ist nur noch der rechte Fahrstreifen gesperrt. (ck)

Mehr Infos folgen.