Helmstedt 

Helmstedt: Spektakulärer Unfall auf A2 – diese Sache überraschte die Feuerwehr

Auf der A2 in Helmstedt verlor eine Autofahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug.
Auf der A2 in Helmstedt verlor eine Autofahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug.
Foto: Feuerwehr Helmstedt

Helmstedt. Am Samstagnachmittag wurde der Rüstzug Helmstedt auf die A2 gerufen. Vor der Ausfahrt „Helmstedt-West“ hatte es einen Verkehrsunfall gegeben.

Bei der Ankunft am Unglücksort wartete allerdings eine Überraschung auf die Feuerwehr. Denn: Von einem Unfall war auf den ersten Blick gar nichts zu sehen.

Helmstedt: Frau verliert Kontrolle über Kleinwagen

Auf der Straße erblickten sie keinen Unfallwagen. Dafür allerdings einige Meter abseits der Straße.

+++ Braunschweig: Nach Attacken gegen Janzen – Polizei durchsucht Neonazi-Wohnung +++

Hinter einigen Bäumen fand die Feuerwehr schließlich eine verletzte Frau in ihrem Kleinwagen. Die Autofahrerin war von der Fahrbahn abgekommen und mit ihrem Auto in einem Wald gelandet.

Sie war nicht eingeklemmt, wurde allerdings zur weiteren Behandlung an den Rettungsdienst übergeben.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Wolfenbüttel: Mann verursacht Unfall – dann macht er etwas total Kurioses

Salzgitter: Mann (90) öffnet nichtsahnend die Tür – und bereut es sofort

• Top-News des Tages:

Braunschweig: Feuerwehr kommt zu Einsatzort – Nachbarn berichten Erschreckendes

Harz: Mann will duschen – dann rastet er völlig aus

-------------------------------------

Auto wird geborgen

Nachdem die Feuerwehr die Einsatzstelle abgesichert hatte, wurde sicherheitshalber die Batterie des Autos abgeklemmt.

Danach konnte mit der Bergung des Unfallwagens begonnen werden. (nr)