Helmstedt 

Königslutter: Horrorcrash! 18-Jähriger übersieht Lkw – Lebensgefahr

In Königslutter hat es am Mittwochabend einen schrecklichen Unfall gegeben. Ein 18-Jähriger schwebt in Lebensgefahr. (Symbolbild)
In Königslutter hat es am Mittwochabend einen schrecklichen Unfall gegeben. Ein 18-Jähriger schwebt in Lebensgefahr. (Symbolbild)
Foto: dpa/Lukas Schulze

Königslutter. In Königslutter im Kreis Helmstedt hat es am Mittwochabend einen schweren Unfall gegeben. Ein 18 Jahre alter Polo-Fahrer schwebt laut Polizei in Lebensgefahr.

Wie die Polizei berichtet, ist der 18-Jährige gegen 22.45 Uhr an der Kreuzung Lutterstraße, Ecke Helmstedter Straße in Königslutter mit einem Lkw-Fahrer aus Wolfenbüttel zusammengekracht.

Königslutter: Horrorcrash mit Lkw

Der Lkw war laut Polizei vorfahrtberechtigt. Trotz sofortiger Bremsung habe der Unfall nicht mehr verhindert werden können.

-------------------------------------

Mehr von uns:

--------------------------------------

Durch den Zusammenstoß wurde der Polo laut Polizei in einen angrenzenden Grundstückszaun geschleudert.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von 22.500 Euro. Der Lkw-Fahrer wurde nach Angaben der Polizei leicht verletzt. Gegen 1 Uhr wurde die Unfallstelle wieder freigegeben. (abr)