Helmstedt 

Helmstedt: Schwerer Arbeitsunfall – Mann zwischen Containern eingeklemmt

In Helmstedt hat es einen schweren Arbeitsunfall gegeben. (Symbolbild)
In Helmstedt hat es einen schweren Arbeitsunfall gegeben. (Symbolbild)
Foto: imago images / onw-images

Helmstedt. Schwerer Arbeitsunfall in Helmstedt! Auf einem Betriebsgelände an der Emmerstedter Straße ist eine Person eingeklemmt worden.

Die Feuerwehr Helmstedt wurde um 15.24 Uhr alarmiert. Der Mann war zwischen zwei Absetzcontainer geraten. Er war ansprechbar, die untere Körperhälfte war eingeklemmt.

Helmstedt: Container-Unfall auf Betriebsgelände

Die Einsatzkräfte kümmerten sich um den Mann, bis der Rettungsdienst da war. Dann wurden die Container mit hydraulischem Rettungsgerät auseinandergedrückt.

------------

Mehr von uns:

---------------

So konnte die Person befreit werden. Wie schwer die Verletzungen sind und was genau passiert ist, ist noch unklar. Im Einsatz war auch der Notarzt des Rettungshubschraubers „Christoph 30“. >> Mehr zu dessen Alltag liest du hier! (ck).