Helmstedt 

Helmstedt: Polizeihund Chuck wird zweifach fündig – nur eine Sache kann er nicht erschnüffeln

Auf Polizeihund Chuck aus Wolfsburg ist Verlass. Jetzt hat er seinen menschlichen Kollegen gleich in zwei Fällen in Helmstedt geholfen. (Symbolbild)
Auf Polizeihund Chuck aus Wolfsburg ist Verlass. Jetzt hat er seinen menschlichen Kollegen gleich in zwei Fällen in Helmstedt geholfen. (Symbolbild)
Foto: imago images / Jochen Tack

Helmstedt. Rauschgiftspürhund Chuck aus Wolfsburg hatte wieder mal den richtigen Riecher. Diesmal in Helmstedt. Und das gleich in zwei Fällen, wie die Polizei am Sonntag berichtet.

Zunächst durchsuchte Chuck zusammen mit seiner Hundeführerin und Beamten der Polizei Helmstedt nach einem Hinweis die Wohnung eines mutmaßlichen Dealers in der Nordstraße. Chuck wurde im Schlaf- und Wohnzimmer des 21-Jährigen fündig – er erschnüffelte dort verstecktes Marihuana.

Helmstedt: Chuck findet Drogen und Geld

Außerdem führte die Nase des belgischen Schäferhunds zu Bargeld, das wohl aus Drogenverkäufen stammt. Die Polizei Helmstedt machte auch noch einen Zufallsfund: Die Beamten fanden in der Wohnung die Bank- und Kundenkarte einer Frau, die ihr ein paar Tage vorher beim Einkaufen aus der Tasche gestohlen worden war.

Einsatz am Samstag in Helmstedt nach Unfall

Am Samstagabend dann kam Chuck erneut zum Einsatz. Nach einem Unfall auf der Leuckartstraße hatten die Polizisten beim mutmaßlichen Verursacher Alkohol- und Drogeneinfluss festgestellt.

In der Wohnung des jungen Motorradfahrers aus Helmstedt in der Johann-Sebastian-Bach-Straße wollten sie dessen fehlenden Führerschein sicherstellen.

---------------

Mehr von uns:

---------------

Dort kam den Beamten dann aber direkt der intensive Geruch von Cannabis entgegen, weshalb sie Chuck um Hilfe baten. Tatsächlich erschnüffelte er auch hier wieder Betäubungsmittel, Bargeld und Unterlagen aus dem Verkauf.

In dem Fall muss auch Chuck passen

Mehrere Beschuldigte erwarten jetzt Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz. Nur den Führerschein des Motorradfahrers fand Chuck nicht – denn der Beschuldigte hatte nie eine Fahrerlaubnis besessen... (ck)