Helmstedt 

A2 bei Helmstedt: Schinken-Chaos auf der Autobahn – Kissen-Versuch scheitert!

Die Bergungskräfte wollen den verunfallten Lkw auf der A2 mit Luftkissen wieder aufstellen.
Die Bergungskräfte wollen den verunfallten Lkw auf der A2 mit Luftkissen wieder aufstellen.
Foto: Matthias Strauss

Helmstedt. Ein Unfall auf der A2 bei Helmstedt sorgt weiterhin für einen längeren Stau.

Ein Sattelzug war am Mittwoch um 5.25 Uhr auf der A2 am Rastplatz Uhry Süd nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dabei durchpflügte er den Straßengraben und landete an der Leitplanke. Seitdem kommt es in Richtung Berlin zu teils massiven Verkehrsbehinderungen auf der wichtigen Ost-West-Achse.

A2 bei Helmstedt: Sattelzug kippt auf die Leitplanke

Der mit Schinken beladene Kühllaster kippte bei dem Unfall auf die rechte Seite. Der Lkw-Fahrer blieb bei dem Unfall zum Glück unverletzt.

+++ Helmstedt: „Richtiger Telefonterror“ – so pfiffig bringt eine Seniorin zwei Männer hinter Gitter +++

Die Bergung gestaltete sich schwierig: Der Schinken könnte abgeladen werden, soll er aber nicht. Dafür bräuchte man spezielles Equipment und Mitarbeiter, sagte Abschleppunternehmer René Dickhuth zu news38.de.

Kühllaster-Unfall legt A2 lahm

Eine Firma aus Potsdam ist inzwischen an der Unfallstelle eingetroffen. Sie hat spezielle Luftkissen dabei. Damit sollte der umgekippte Auflieger wieder aufgestellt werden. „Das ist eine schonende Bergung, auch wenn sie etwas länger dauert und anstrengend ist“, so Dickhuth. Ein Kissen könne etwa acht Tonnen heben.

Am Abend hieß es dann vom news38.de-Reporter vor Ort: „Versuch mit den Kissen ist gescheitert. Es kommt ein Kran.“

Wann die Arbeiten abgeschlossen werden können, ist derzeit noch unklar. Aktuell ist nur ein Fahrstreifen frei, der Verkehr auf der A2 staute sich auf bis zu zehn Kilometer Länge.

-------------------

Mehr Themen:

-------------------

Schinken ist 40.000 Euro wert

Die insgesamt 18 Tonnen Schinken haben einen Wert von rund 40.000 Euro. Ob das Fleisch weiter verwendet werden kann, steht derzeit noch nicht fest. (vh)