Helmstedt 

Landkreis Helmstedt: Flammen schlagen meterhoch – Feuerwehr-Einsatz nahe Tankstelle!

Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr im Landkreis Helmstedt!
Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr im Landkreis Helmstedt!
Foto: Feuerwehr Samtgemeinde Velpke

Velpke. Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr der Samtgemeinde Velpke im Landkreis Helmstedt!

Die Einsatzkräfte wurden am Mittwochabend gegen 23.47 Uhr zu einem brennenden Auto an einer Tankstelle im Landkreis Helmstedt gerufen. Doch vor Ort stellte sich die Situation ganz anders dar.

Landkreis Helmstedt: Feuer-Drama nahe Tankstelle

Bereits auf Anfahrt konnten die Einsatzkräfte die meterhohen Flammen sehen, heißt es in einem Einsatzbericht. Sie riefen sofort weitere Ortsfeuerwehren zur Unterstützung.

Der Grund für die hohen Flammen: Auf einem Geschäftsgelände neben der Tankstelle in Velpke standen ein Wohnwagen und die Fahrerkabine eines Lkw in Flammen. Auch ein Baum wurde bereits in Mitleidenschaft gezogen.

Bildergalerie: Feuerwehr-Einsatz in Velpke

Wohnwagen brennt vollständig aus

Die Feuerwehr begann sofort damit, die Flammen einzudämmen. Zeitgleich kontrollierten Einsatzkräfte nach eigenen Angaben ständig ein nur wenige Meter entferntes Gebäude. Denn dort wurden zwei Gasflaschen gelagert.

Als die Flammen unter Kontrolle waren, konnte die Feuerwehr die Fahrzeuge weiter mit Schaum ablöschen, um so auch die letzten Glutnester zu ersticken.

-----------------------

Mehr von uns:

------------------------

Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen

Der Wohnwagen brannte komplett ab. Schäden am Gebäude konnten immerhin vermieten werden. Die Polizei hat nun die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (abr)