Veröffentlicht inHelmstedt

Helmstedt: „Schief und trostlos“ – so schnell reagiert die Stadt auf den Weihnachtsbaum-Frust

Helmstedt
Der Weihnachtsbaum in Helmstedt sorgt in diesem Jahr für mächtig Aufruhr. Foto: news38.de/ Alina Brückner

Helmstedt. 

In Helmstedt hat in den letzten Tagen ein Baum für mächtig Aufruhr gesorgt.

Genauer gesagt: Der Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz in Helmstedt.

+++ Helmstedt: Mann macht schräge Entdeckung und ärgert sich – „Enger geht es nicht“ +++

Helmstedt: Weihnachtsbaum sorgt für Aufruhr

Denn mit dem diesjährigen Weihnachtsbaum scheinen die Bewohner in Helmstedt absolut nicht zufrieden zu sein.

Alles begann, als ein Nutzer bei Facebook Bilder zum diesjährigen aufgestellten Baum postete. Und sofort fällt etwas Ausschlaggebendes auf. „Etwas lieblos geschmückt der Baum“, wie eine Nutzerin kommentiert.

————————————————

Mehr Themen aus Helmstedt:

—————————————————-

Helmstedt: Aufruhr im Netz

Es geht weiter mit den Beschwerden. „Da wäre Helmstedt ohne Baum besser dran. So nix Halbes und nix Ganzes“, schreibt eine Nutzerin, eine andere fügt hinzu: „Ganz ehrlich? Gewollt und nicht gekonnt! Dann hätte man es auch gleich ganz lassen können!“. Auch die Kinder merken es schnell, wie eine Frau auf der Seite mitteilt: „Aussage meiner Enkelin: ‚Oma, bliebt der Baum so? Da ist nur eine Kette draufgeklatscht’“.

https://www.facebook.com/groups/1460253707563545/permalink/2702407133348190/

—————————————————–

Das ist Helmstedt:

  • ist eine Kreisstadt und selbstständige Gemeinde des Landkreises Helmstedt in Niedersachsen
  • hat eine Einwohneranzahl von etwa 91.307 (Stand 2019)
  • die Universität Helmstedt fokussiert sich auf die Theologische, Medizinische und Juristische Fakultät
  • seit 2011 ist Wittich Schobert (CDU) der amtierende Bürgermeister

—————————————————

Helmstedt: Gute Neuigkeiten für die Bevölkerung

Solche Reaktionen kann die Stadt nicht länger auf sich beruhen lassen und gibt ein paar Tage später das beruhigende Update: „Nachdem unser diesjähriger Weihnachtsbaum für einige Aufregung gesorgt hat, hier eine kurze Stellungnahme unserseits“, leitet das Stadtmarketing ein und erklärt, dass in diesem Jahr alles anders ist – dafür sei nicht nur die Corona-Pandemie alleine verantwortlich.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Es habe zudem einen Personalwechsel der ehrenamtlichen Baumschmücker gegeben, da der bisherige „Hauptschmücker“ in seinen „wohlverdienten Ruhestand“ gegangen sei.

+++ Unglück in Müllverbrennungsanlage! Mann stürzt meterweit in die Tiefe +++

Helmstedt: Baumdeko-Update sorgt für Zufriedenheit

Um die Helmstedter dennoch zufriedenzustimmen, ging das Weihnachts-Team der Stadt erneut ran und – Tada! Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

„Der Baum sieht jetzt schön aus. Hab vorhin erst ungläubig, dann freudig gesehen, was da auf dem Marktplatz passiert“, schreibt eine Nutzerin. „Jetzt haut’s auch mit der Lichterkette hin“, stimmt ein andere zu. „Schön, dass der Baum nachgebessert wurde, danke für den Einsatz!“, schreibt eine weitere Nutzerin.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Jetzt können auch die freiwilligen Schmücker des Weihnachtsbaums in Helmstedt ihren Kakao oder den Glühwein mit Sicherheitsabstand genießen. (ali)