Helmstedt 

Helmstedt: „Drohte abzustürzen“ – unglaublich, wer sich hier auf dem Dach verirrt hat

Wie ist er wohl da rauf gekommen? Hund aus Helmstedt wird vom Dach geholt.
Wie ist er wohl da rauf gekommen? Hund aus Helmstedt wird vom Dach geholt.
Foto: Feuerwehr Helmstedt

Helmstedt. Ein Hund aus Helmstedt wollte hoch hinaus. Doch runter kam er nicht alleine – die Feuerwehr Helmstedt musste anrücken.

Ungewöhnlicher Einsatz in Helmstedt

Die Feuerwehr aus Helmstedt wurde am Samstagnachmittag zu einem Einsatz in der Vorsfelder Straße gerufen. Sie sollten einen Hund retten.

Das war erstmal nicht ungewöhnlich. Ungewöhnlich war nur wo sich der Hund befand - nämlich auf dem Dach.

Der Ausreißer stand auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses und „drohte abzustürtzen“, so die Feuerwehr Helmstedt.

_________________________

Mehr Themen aus Helmstedt:

_________________________

Glücklicherweise konnte die Feuerwehr mit einer Drehleiter zur Hilfe eilen.

So konnte der kleine Ausreißer vom Dach gerettet und wieder an seine Besitzer übergeben werden. (mbe)