Helmstedt 

Helmstedt: Feuerwehr kann bei diesem Anblick nur den Kopf schütteln – „Kein Durchkommen"

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Wenn sich der Verkehr außerorts staut, muss in Deutschland eine Rettungsgasse gebildet werden. Das musst du dabei beachten.

Beschreibung anzeigen

Helmstedt. Ärger bei der Ortsfeuerwehr in Helmstedt!

Auf Facebook richten sich die Einsatzkräfte mit einer dringlichen Warnung an die Menschen in Helmstedt – und weisen auf ein Problem hin, das für die Feuerwehr im Ernstfall zu einem großen Problem werden könnte...

Helmstedt: Feuerwehr mit wichtiger Warnung

Viel Sonnenschein, wenig Regen – das freut Naturliebhaber und Spaziergänger, aber nicht zwingend die Pflanzen, Wälder und Böden. Aufgrund des ausbleibenden Niederschlags herrscht in Teilen von Niedersachsen zurzeit „eine hohe Waldbrandgefahr“, teilt die Feuerwehr Helmstedt mit.

------------------------

Ortsteile von Helmstedt:

  • Barmke
  • Büddenstedt
  • Emmerstedt
  • Offleben

------------------------

Die Einsatzkräfte sind also in erhöhter Alarmbereitschaft, um rechtzeitig reagieren zu können, sollte sich irgendwo im Wald ein Feuer entzünden. Doch was, wenn man mit dem Löschfahrzeug gar nicht erst zur Brandstelle gelangt – zum Beispiel weil Spaziergänger mit ihren geparkten Autos die schmalen Waldstraßen versperren?

Helmstedt: Feuerwehr teilt Beweisfoto – „Hier unmöglich“

Auf Facebook teilte die Feuerwehr Helmstedt ein Foto einer solchen Parksituation am Bötschenberg. Eine Schotterstraße führt zwar in den Wald, doch an den geparkten Autos passt ein Feuerwehrauto leider nicht vorbei. „Ein Durchkommen? Hier unmöglich!“, schreibt die Behörde.

------------------------

Mehr aus Helmstedt:

------------------------

Die deutliche Ansage der Feuerwehr: „Bitte achtet darauf, dass die Zufahrten in die Wälder stets frei sind. Ein Löschfahrzeug ist nämlich geringfügig größer als die gezeigten Fahrzeuge.“ (at)