Niedersachsen 

Mega-Baustelle auf A7 – hier geht's nachts nicht mehr durch

Während der Sperrung wird der Verkehr an der Anschlussstelle Nordheim Nord
abgeleitet und über die beschilderten Umleitungsstrecken U66, U68 zur Anschlussstelle
Nörten Hardenberg geleitet (Symbolbild)
Während der Sperrung wird der Verkehr an der Anschlussstelle Nordheim Nord abgeleitet und über die beschilderten Umleitungsstrecken U66, U68 zur Anschlussstelle Nörten Hardenberg geleitet (Symbolbild)
Foto: imago/Cord

Northeim. Update: Die Sperrung wurde ABGESAGT!

Autofahrer auf der A7 müssen sich wieder mal auf Einschränkungen einstellen: Die Autobahn wird wegen Bauarbeiten in der Nacht auf Samstag zwischen Northeim Nord und Nörten-Hardenberg in Fahrtrichtung Süden gesperrt.

Die Sperrung werde am Freitagabend um 19 Uhr beginnen und voraussichtlich am Samstagmorgen um 9 Uhr wieder aufgehoben, teilte die private Autobahngesellschaft "Via Niedersachsen" mit. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

"Via Niedersachsen" erweitert derzeit das 29 Kilometer lange Teilstück der A7 zwischen Nörten-Hardenberg und Seesen von vier auf sechs Fahrstreifen.