Niedersachsen 

Drama in Hannover: Straßenbahn überfährt Mann und trennt ihm beide Füße ab

Zu dem fatalen Unfall in Hannover kam es nahe der Straße Dachstrift (Archivbild).
Zu dem fatalen Unfall in Hannover kam es nahe der Straße Dachstrift (Archivbild).
Foto: dpa

Hannover. Schlimme Szenen haben sich in Hannover abgespielt: Im Stadtbezirk Bothfeld ist ein Mann von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden.

Straßenbahn-Unglück in Hannover

Der 85-Jährige wollte am Sonntag über eine Straße gehen, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen. Dabei kam es dann zum Unglück, die Straßenbahn überfuhr den Fußgänger.

Mann verliert beide Füße

Dabei wurden dem Mann beide Füße abgetrennt. Der 85-Jährige wurde sofort ins Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht.

Ähnliche Themen:

Weitere Details zum Unfallhergang lagen zunächst nicht vor. (dpa/ck)