Niedersachsen 

Technische Probleme: Eurowings-Maschine aus Hamburg muss in Hannover landen

Eine Maschine der Eurowings (Archivbild).
Eine Maschine der Eurowings (Archivbild).
Foto: imago/Chromeorange

Köln/Hannover. Zwei Maschinen der Fluggesellschaft Eurowings sind am Freitag auf Flügen nach Spanien aus technischen Gründen umgekehrt. Eine der beiden Maschine landete in Hannover - sie war zuvor in Hamburg gestartet und auf dem Weg nach Barcelona gewesen.

Eurowings: Es bestand keine Gefahr

Bei beiden Flugzeugen handele es sich um Maschinen vom Typ Boeing 737-800, sagte ein Sprecher von Eurowings. Eine Gefährdung der Passagiere und Crews habe es in beiden Fällen zu keinem Zeitpunkt gegeben.

Die erste Maschine war in Köln-Bonn gestartet und sollte mit 152 Passagieren nach Palma de Mallorca fliegen. Sie kehrte nach Köln zurück. (dpa)