Niedersachsen 

Niedersachsen: Baustellen sorgen für lange Staus im Oster-Verkehr

Acht Bundesländer sind in die Osterferien gestartet. Das kann man gut auf den Autobahnen sehen... (Archivbild)
Acht Bundesländer sind in die Osterferien gestartet. Das kann man gut auf den Autobahnen sehen... (Archivbild)
Foto: Christophe Gateau/dpa

Hannover. Auf dem Weg in den Osterurlaub mussten sich viele Reisende in Niedersachsen am Karfreitag in Geduld üben.

Stau zu Ostern - Nadelöhr A27

Aufgrund von Baustellen staute sich der Verkehr vor allem auf den Autobahnen A1, A7 und A27. "Da sind große Baumaßnahmen, da konnte man kurzfristig vor Ostern nichts machen", sagte ein Sprecher der Verkehrsmanagementzentrale (VMZ) in Hannover. Ein Nadelöhr sei etwa die A27 Richtung Küste.

Donnerstag: 80 Kilometer Stau in Niedersachsen

Wer sich bereits am Donnerstag auf den Weg in den Urlaub gemacht hatte, steckte ebenfalls vielerorts auf der Autobahn fest. Nach Angaben des NDR-Magazins "Hallo Niedersachsen" staute sich der Verkehr am Donnerstag landesweit auf insgesamt 80 Kilometer Länge.

Lkw-Unfall bei Bad Nenndorf legt A2 lahm

Nach einem schweren Lkw-Unfall hatte die A2 bei Bad Nenndorf zeitweise gesperrt werden müssen. Bei der Bahn gab es am Freitag in Niedersachsen zunächst keine größeren Verspätungen. (dpa)