Niedersachsen 

Flughafen Hannover: Nach der Landung erleben Urlauber diese böse Überraschung

Die Entspannung von der Reise hat für einige Urlauber aus Hannover nicht lange angehalten.
Die Entspannung von der Reise hat für einige Urlauber aus Hannover nicht lange angehalten.
Foto: dpa

Hannover. Wer gerade aus dem Urlaub kommt, möchte seine Entspannung möglichst lange aufrechterhalten, doch bei 80 Urlaubern aus Hannover hat das ganz und gar nicht funktioniert. Als die Reisenden wieder am Flughafen Hannover gelandet waren, lief die Heimreise alles andere als nach Plan.

Die Reisenden ließen vor dem Urlaub ihre Autos bei „Holiday Parking Hannover“ stehen, doch als die Urlauber zurückkamen, fand die Firma die Schlüssel für ihre Autos nicht mehr.

Am Flughafen Hannover mussten sich die Reisenden schnell darauf einstellen, dass ihre Autos spurlos verschwunden waren.

Flughafen Hannover: Autofirma parkt Wagen am Straßenrand

Wohl weil der Stellplatz zu klein war, parkten nämlich die Mitarbeiter der Firma, die die Autos in Obhut genommen hatte, alle Wagen am Straßenrand. Doch dabei merkten sie sich nicht, wo die Autos geblieben waren, das berichtet Bild.de.

------------------------------------

Mehr aus der Region38:

------------------------------------

Mitarbeiter entwenden Autoschlüssel

Ein Mitarbeiter der Firma soll außerdem wohl mehrere Autoschlüssel geklaut haben. Der Betroffene Steven Dornbusch aus Leipzig sagte der Zeitung: „Als wir am 27. April landeten, waren die Fenster runter gelassen, der Kofferraum auf und zwei Parkdellen im Auto.“ Außerdem habe sein Schlüssel gefehlt.

Mittlerweile sollen alle 80 Betroffenen Urlauber ihre Autos zurückbekommen haben. Die Polizei ermittelt jedoch weiter, ob auch alle ihre Schlüssel bekommen haben. (mj)