Niedersachsen 

Grusel in Göttingen: Kopf verloren? - Fußgänger macht makaberen Fund

Foto: Polizei Göttingen

Göttingen. In Göttingen hat ein Fußgänger einen gruseligen Fund gemacht. Er hat auf dem Grünstreifen des Göttinger Walls einen "blutverschmierten" Frauenkopf entdeckt , berichtet die Polizei. Zitat der Beamten: "Vom Rest der 'Besitzerin' keine Spur."

Frauenkopf in Göttingen gefunden

Die alarmierten Polizeibeamten sackten die naturgetreue Nachbildung erstmal ein. Ihre Herkunft ist bislang unbekannt. Im Moment lagert der schaurig anmutende Fund auf der Wache.

Polizei hofft auf Hinweise

Die Polizeibeamten sind gespannt, ob es sachdienliche Hinweise zu dem Fall gibt. Wenn dem so ist, erreicht man die Polizei Göttingen unter der Telefonnummer 0551/4912115. (ck)