Niedersachsen 

Wernigerode: Mann stößt Radfahrerin vom Fahrrad – Unglaublich, was er dann macht

In Wernigerode stieß ein junger Radfahrer eine Fahrradfahrerin (66) vom Rad. (Symbolbild)
In Wernigerode stieß ein junger Radfahrer eine Fahrradfahrerin (66) vom Rad. (Symbolbild)
Foto: imago images / Seeliger

Wernigerode. In Wernigrode war am Mittwoch eine 66-jährige Frau mit einem Fahrrad unterwegs. Sie befuhr die Ringstraße in Richtung Breite Straße, als der Unfall passierte.

Wernigrode: Radfahrer überholt Frau – diese stürzt

Gegen 15.30 Uhr überholte sie ein Radfahrer. Vor der 66-Jährigen bog er scharf nach rechts in Richtung Nicolaiplatz ab. Die beiden Räder berührten sich.

Die 66-Jährige stürzte vom Fahrrad und verletzte sich schwer. Sie musste im Klinikum stationär behandelt werden.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Aldi: Beliebtes Angebot vor Ladenöffnung schon ausverkauft – „Kann doch nicht wahr sein“ +++ „Verarsche pur!“

Bayern: Hund greift Mann an – der tötet das Tier

• Top-News des Tages:

Heidi Klum: Mega-Zoff vor Hochzeit – jetzt taucht ein pikanter Brief auf

Helene Fischer ist wieder da und offen wie nie: Sängerin spricht über ihren Bauch

-------------------------------------

Radfahrer fährt einfach davon

Das Verhalten des jungen Radfahrers lässt nur mit dem Kopf schütteln. Er dreht sich nur kurz um, entschuldigte sich und fuhr einfach weiter - ohne der verletzten Frau zu helfen.

Polizei sucht Zeugen

Nun sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls. Der junge Radfahrer wird auf etwa Anfang 20 geschätzt. Er trug eine dunkle lange Jeans und hatte einen roten Rucksack bei sich.

Zeugen können Hinweise der Polizei unter 03941 / 674293 mitteilen. (ses)