Niedersachsen 

Niedersachsen: Mann macht ungewöhnliche Entdeckung auf der Straße

Ein Bienenstock steht auf der Landstraße (Symbolbild).
Ein Bienenstock steht auf der Landstraße (Symbolbild).
Foto: dpa

Celle. Ein Mann hat am frühen Mittwochmorgen etwas Ungewöhnliches auf der Landstraße entdeckt. Zwischen Wohlde und Dohnsen stand ein Bienenstock auf der L281. Der Mann alarmierte die Polizei.

Die Polizei hat den Bienenstock mit den 30.000 Bienen an einen Imker übergeben. Er kümmert sich nun um die Tiere.

---------------------------------

Mehr Themen:

---------------------------------

Ein unbekannter Täter hat den Bienenstock wohl in der Nacht zu Mittwoch als dem Waldklassenzimmer in der Gemarkung Wohlde gestohlen.

Die Polizei bittet um Hinweise: 05052/912-60. (abr)