Niedersachsen 

Phil Collins trotzt Schicksalsschlägen: Am Freitag spielt er in Hannover

Phil Collins bei seinem Konzert in Stuttgart.
Phil Collins bei seinem Konzert in Stuttgart.
Foto: dpa

Hannover. Viele haben wohl lange auf diesen Freitag hingefiebert: Superstar Phil Collins spielt eines von sieben Konzerten in Deutschland in der HDI Arena in Hannover.

Phil Collins spielt in der HDI Arena in Hannover

Den Auftakt der Konzerte hat Phil Collins in Stuttgart gefeiert. Dort musste er den überwiegenden Teil des Konzertes im Sitzen spielen. Der Grund: Nach einer Rückenoperation ist sein rechter Fuß gelähmt.

Außerdem mache es dem Sänger ein Nervenschaden unmöglich, die Drums zu spielen. Das übernimmt mittlerweile sein Sohn. In Stuttgart sagte er zu seinen Fans: "Aber das wird uns nicht davon abhalten, Spaß zu haben".

Einlass zum Konzert in Hannover beginnt um 17 Uhr

Und das wird es sicherlich auch Freitagabend in Hannover nicht. Los geht es um 19 Uhr, Einlass ist um 17 Uhr. (abr)