Niedersachsen 

Sommerferien-Beginn in Niedersachsen: Hier erwarten dich Staus

Zu Beginn der Sommerferien sind Staus auf den Autobahnen Niedersachsens zu erwarten. (Archivbild)
Zu Beginn der Sommerferien sind Staus auf den Autobahnen Niedersachsens zu erwarten. (Archivbild)
Foto: Swen Pförtner/dpa

Am Donnerstag beginnen in Niedersachsen die Ferien. Für viele Schüler heißt das: Sechs Wochen frei. Für viele Autofahrer hingegen: Stau.

Zum Start in die Sommerferien müssen Urlauber auf zahlreiche Baustellen einrichten.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Niedersachsen:

Wolfenbüttel: BMW geht in Flammen auf – Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Unfall auf A39 in Braunschweig: Rettungshubschrauber angefordert – Personen im Wagen eingeklemmt

Nach tödlichem Unfall auf B188 bei Wolfsburg: Ein Mensch stirbt - Polizei sucht dringend Zeugen

Mysteriöser Rauch steigt aus Gully auf: Feuerwehr macht ekelige Entdeckung

-------------------------------------

Sommerferien in Niedersachen: Hier droht Stau

Außer an der Ost-West-Autobahn 2, die derzeit baustellenfrei ist, werde an allen großen Autobahnen im Norden gearbeitet, teilte der ADAC mit. Vor allem auf der A1 und der A7, über die Urlauber in Richtung Nord- und Ostsee oder in den Süden fahren, sind Engpässe zu erwarten.

Vom kommendem Wochenende an bis Mitte August werde es jeweils zwischen Freitag und Sonntag besonders eng auf den Autobahnen, sagte der Automobilclub voraus. (dpa/mb)