Niedersachsen 

Drama am Hauptbahnhof Hannover: Mann schubst Ex-Frau ins Gleis

Ein Mann hat seine Ex-Frau bei einem Streit ins Gleis geschubst. (Symbolbild)
Ein Mann hat seine Ex-Frau bei einem Streit ins Gleis geschubst. (Symbolbild)
Foto: dpa

Streit eskaliert am Hauptbahnhof in Hannover

Mann schubst Ex-Frau in die Gleise

Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

Hannover. Ein Mann hat seine Ex-Freundin bei einem Streit in Seelze bei Hannover auf ein Bahngleis gestoßen.

+++Bade-Drama bei Hannover: Jugendlicher geht ins Wasser und verschwindet plötzlich+++

Die 30-Jährige aus Langenhagen erlitt schwere Prellungen und Abschürfungen, konnte sich aber selbst wieder auf den Bahnsteig retten, wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte. Worüber sich das frühere Paar am Donnerstagabend gestritten hat, blieb unklar.

+++Brand in Shisha-Bar in Wolfsburg - Umherstehende behindern Feuerwehr+++

Gegen den 39-Jährigen aus Seelze wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden: 0511/303-650. (abr)