Niedersachsen 

Verkehr in Niedersachsen: Auf diesen Autobahnen staut's sich besonders

Am Samstag mussten Autofahrer in Niedersachsen Geduld aufbringen.
Am Samstag mussten Autofahrer in Niedersachsen Geduld aufbringen.
Foto: Martin Gerten/ dpa

Niedersachsen. Wegen dichten Ferienreiseverkehrs mussten sich Autofahrer in Niedersachsen am Samstag vielerorts in Geduld üben.

Am Vormittag kam es nach Angaben der Verkehrsmanagement-Zentrale Niedersachsen auf der A7 von Hannover in Richtung Hamburg zwischen dem Dreieck Hannover-Nord und dem Dreieck Walsrode zu stockendem Verkehr.

Ortskundige Autofahrer sollten das Gebiet weiträumig umfahren.

------------------------------------

Mehr Themen aus Niedersachsen:

LKA warnt - den Anhang dieser E-Mail solltest du niemals öffnen

Unwetter über Niedersachsen: Festival muss geräumt und Zeltlager evakuiert werden

Top-News des Tages:

Netto: Gefährliche Plastikteile in Lebensmittel – es droht Erstickungsgefahr!

Wacken 2019: Totes Baby gefunden – Mutter auf Festival-Gelände festgenommen

-------------------------------------

Niedersachsen: Auch stockender Verkehr auf A1

Der Verkehr stockte auch auf der A1 von Osnabrück Richtung Bremen. Die Verkehrsbehinderungen begannen schon in Nordrhein-Westfalen an den Brückenbaustellen vor dem Autobahnkreuz Lotte und setzten sich wegen zahlreicher weiterer Baustellen bis Vechta fort, wie die Autobahnpolizei Osnabrück sagte.

Auch bei Bremen gab es wegen Baustellen Beeinträchtigungen. (dpa)