Niedersachsen 

Niedersachsen: Häftlinge auf der Flucht - seit Wochen!

Zwei Männer sind in Niedersachsen auf der Flucht. (Symbolbild)
Zwei Männer sind in Niedersachsen auf der Flucht. (Symbolbild)
Foto: Felix Kästle/dpa

Hannover. Ein Häftling aus der Justizvollzugsanstalt Lingen ist seit mehreren Tagen flüchtig. Der 42 Jahre alte Mann war am Freitag vom Freigang nicht in den offenen Vollzug der Haftanstalt zurückgekehrt, wie das Justizministerium in Hannover mitteilte.

Zuvor hatte der Radiosender ffn darüber berichtet. Der Häftling hat ein Drogendelikt begangen und gilt nicht als gefährlich.

A2: Motorradfahrer (19) schwebt nach schlimmen Unfall auf überfluteter Fahrbahn in Lebensgefahr

Hameln: Mann aus Jugendgefängnis auf der Flucht

Bereits seit Ende Juni ist laut Ministerium zudem ein 23 Jahre alter Häftling des Jugendgefängnisses in Hameln auf der Flucht. Der Mann, der eine Haftstrafe wegen Brandstiftung und Diebstahl verbüßte, entwich bei einem begleiteten Ausgang.

Familie aus Salzgitter verliert bei schlimmen Brand alles - jetzt ist sie unfassbar dankbar

Er war bei einem erkrankten Familienmitglied zu Besuch. Nach Angaben des Ministeriums geht von dem 23-Jährigen keine Gefahr für die Bevölkerung aus.(dpa)