Niedersachsen 

Lotto Niedersachsen: 277.777 Euro noch nicht abgeholt – Gewinner seit Monaten verschollen

So ein Kreuz bescherte einem Mann oder einer Frau aus Niedersachsen einen Hochgewinn im Lotto. Er oder sie hat das Geld aber immer noch nicht abgeholt. (Symbolbild)
So ein Kreuz bescherte einem Mann oder einer Frau aus Niedersachsen einen Hochgewinn im Lotto. Er oder sie hat das Geld aber immer noch nicht abgeholt. (Symbolbild)
Foto: imago/Schöning

Hannover. Lotto Niedersachsen sucht einen Gewinner. Oder eine Gewinnerin. Er oder sie hatte am 13. März in der Zusatzlotterie "Spiel 77" gewonnen – und zwar 277.777 Euro! Fünf Monate ist das jetzt fast her.

Das Geld wartet aber immer noch darauf, abgeholt zu werden. "Bisher hat sich noch niemand mit der passenden Spielquittung bei uns gemeldet", teilte Lotto Niedersachsen am Donnerstag mit.

Mega-Gewinn im Lotto wartet auf Abholung

Eine nachträgliche Kontrolle deiner Spielquittungen könnte sich also lohnen: Der Lotto-Spielschein trägt die glückliche Losnummer 5597372. Abgegeben wurde er in einer Lotto-Annahmestelle im Landkreis Lüneburg.

+++ Lotto: 16-Jährige knackt Millionen-Jackpot – doch dann beginnen die Probleme +++

Es komme extrem selten vor, dass Hochgewinne nicht sofort abgeholt werden, so Lotto Niedersachsen. Meistens werde der Hochgewinn in der Folgewoche angemeldet.

Lotto Niedersachsen wartet

Sind die Gewinner im Urlaub oder anderweitig verhindert, könne ein Lotto-Gewinn auch schon einmal ein paar Wochen liegen bleiben. Dass aber ein hoher gewonnener Betrag fünf Monate lang bei Lotto Niedersachsen wartet, habe es seit Jahren nicht mehr gegeben.

-------------------

Mehr von uns:

-------------------

Zeit, das Geld anzufordern, hat der oder die Gewinnerin noch bis zum 31. Dezember 2022. (ck)