Niedersachsen 

Harz: Junge (7) gegen vorbeifahrendes Auto gestoßen

In Goslar hat ein Junge offenbar einen anderen gegen ein fahrendes Auto gestoßen. (Symbolbild)
In Goslar hat ein Junge offenbar einen anderen gegen ein fahrendes Auto gestoßen. (Symbolbild)
Foto: dpa

Seesen. Ein kleiner Junge (7) ist am Freitag in Seesen am Harz verletzt worden, nachdem er mit anderen Kindern an einer Straße gespielt hatte. Ein Auto fuhr an der Kindergruppe vorbei.

Plötzlich prallte der Junge seitlich gegen das Auto, wie die Polizei am Harz mitteilte. Die Fahrerin (54) war nur in Schrittgeschwindigkeit auf der Straße An der Ziegelei unterwegs.

Seesen im Harz: Junge stößt anderen gegen fahrendes Auto

Wie ein anderes anwesendes Kind später erzählte, hatte ein anderer Junge den Siebenjährigen auf die Straße gegen das vorbeifahrende Auto geschubst.

Der Siebenjährige wurde am Fuß verletzt und musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik nach Hildesheim gebracht werden.

Wie genau es zu dem Unfall kam, will die Polizei jetzt ermitteln. (jg)