Niedersachsen 

Wetter in Niedersachsen: Die Hitze bleibt am Wochenende – doch es gibt einen Haken

Am Samstag kannst du noch einmal das Super-Wetter genießen. Dann geht's mit den Temperaturen bergab. (Symbolbild)
Am Samstag kannst du noch einmal das Super-Wetter genießen. Dann geht's mit den Temperaturen bergab. (Symbolbild)
Foto: Mohssen Assanimoghaddam/ dpa

Hannover. Bei gutem Wetter noch einmal ins kühle Nass eintauchen oder auf einem Handtuch die Sonnenstrahlen genießen - all das ist am kommenden Wochenende noch einmal möglich. Die Hitze bleibt. Doch es gibt einen Haken beim Wetter in Niedersachsen.

Am Samstag spielt das Wetter noch einmal mit - es wird knackig heiß. Bis zu 33 Grad sind laut Deutschem Wetterdienst in Niedersachsen möglich. Außerdem wehe nur ein schwacher bis mäßiger Wind. Für alle Freibad- und See-Fans also der perfekte Badetag.

Wetter in Niedersachsen: Ab Sonntag geht's bergab

Doch am Sonntag dann der Haken - es wird ungemütlich. Sowohl in der Nacht als auch tagsüber soll es laut eines Wetterexperten in weiten Teilend es Landes zu Schauern und Gewittern kommen. Höchsttemperaturen liegen dann nur noch bei 25 Grad.

----------------------------------

Mehr Themen

Goslar: „Migranten die Hände abhacken“! Eklat nach Scharia-Kommentar – Konsequenzen für Ehrenamtlichen der Stadt

Niedersachsen: Schwerer Unfall auf der L 240 – 23-Jähriger stirbt bei Crash mit Bagger

Braunschweig: Mann fühlt sich von Rettungswagen gestört – was er dann tut, macht fassungslos

---------------------------------

Und dann geht es mit den Temperaturen auch bergab. In der kommenden Woche gibt es zumeist nur noch Höchstwerte von bis zu 20 Grad. (abr)