Niedersachsen 

Frau will zum ersten Mal Motorrad fahren – jetzt ist sie tot

Eine Frau ist bei ihren ersten Fahrversuchen auf dem Motorrad gestorben. (Symbolbild)
Eine Frau ist bei ihren ersten Fahrversuchen auf dem Motorrad gestorben. (Symbolbild)
Foto: imago/ Blickwinkel

Rotenburg. Eine Frau aus Rotenburg (Niedersachsen) wollte zum ersten Mal Motorrad fahren. Jetzt ist sie tot.

Bei ersten Fahrversuchen mit einem Motorrad ist eine 55-jährige Frau in Rotenburg in Niedersachsen tödlich verunglückt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Hannover: Frau schaut aus Fenster ihrer Wohnung – und beobachtet Schreckliches

Hannover: Stromstöße und Hundebox? – Mutter soll Tochter misshandelt haben

Kreis Gifhorn: Zug erfasst Auto – Frau kam ums Leben, Kind schwer verletzt

-------------------------------------

Die Frau habe sich auf ein Motorrad gesetzt, am Gashebel gedreht und sei gegen zwei Bäume gefahren, teilte die Polizei am Montagmorgen mit.

Frau stirbt im Krankenhaus

Trotz Helm verletzte die Frau sich stark am Kopf und starb im Krankenhaus.

Sie hatte keinen Führerschein für das Motorrad. (dpa)