Niedersachsen 

Halloween im Zoo Hannover – die Tiere feiern schon mal vor

Erdmännchen untersuchen einen Kürbis. Kurz vor Halloween bekommen die Tiere im Zoo Hannover Kürbisse mit passenden Füllungen.
Erdmännchen untersuchen einen Kürbis. Kurz vor Halloween bekommen die Tiere im Zoo Hannover Kürbisse mit passenden Füllungen.
Foto: Sina Schuldt/dpa

Hannover. Halloween steht vor der Tür – und die Tiere im Zoo Hannover feiern einfach schon mal vor. Die Party mit lecker gefüllten Kürbissen stieg bereits am Donnerstag,

Die Erdmännchen wurden mit Mehlwürmern im orangen Kürbismantel verwöhnt, die Eisbären freuten sich über eine Fisch- und Obstfüllung mit Soße aus Lebertran. „Als erstes haben sie aber den Salat gefressen, auf dem die Kürbisse gebettet waren“, berichtete Zoo-Sprecherin Simone Hagenmeyer.

Halloween: Tigernachwuchs in Hannover wird überrascht

Überrascht wurde auch der Tigernachwuchs des Zoos: Für die kleinen Raubtiere gab es den Kürbis zum Knabbern und Spielen, aber noch ohne Füllung.

Vor den gruselig grinsenden Gesichtern der Kürbisse hatten die Tiere beim Naschen keine Angst.

--------------

Mehr von uns:

--------------

Auch im Zoo Braunschweig herrscht Vorfreude auf eine Halloween-Party. Gefeiert wird dann am kommenden Donnerstag, 31. Oktober, zwischen 10 und 17 Uhr. Der Zoo verspricht Krötenschleim und Hexenkuchen. (dpa/ck)