Niedersachsen 

Hannover: Krasse Videos nach OB-Wahlsieg von Belit Onay aufgetaucht! DAS steckt wirklich dahinter

Mit Fake-Videos machen rechte Trolle Stimmung gegen Belit Onay.
Mit Fake-Videos machen rechte Trolle Stimmung gegen Belit Onay.
Foto: dpa

Hannover. Belit Onay wird neuer Oberbürgermeister von Hannover. Der 38-Jährige ist der erste Grüne und der erste Politiker mit türkischem Migrationshintergrund, der OB einer Landeshauptstadt wird. Damit ist über die Bedeutung seiner Herkunft auch alles gesagt.

Nicht aber für rechte Hetzer, die im Netz mit der Wahl von Belit Onay und damit eines Oberbürgermeisters mit türkischen Wurzeln die Islamisierung einen weiteren großen Schritt machen sehen.

+++ Hannover: Belit Onay gewinnt Oberbürgermeister-Wahl und schafft Historisches +++

Bei der Verbreitung solcher abstrusen Gedanken sind ihnen offenbar alle Mittel recht – auch die bewusste Weiterverbreitung von Fake News. Auf Twitter sind nach der Wahl Videos aufgetaucht, die feiernde Männergruppen mit wehenden Türkei-Fahnen und bengalischen Fackeln zeigen.

Belit Onay gewinnt in Hannover: Fake-Fotos und Videos über Türken-Party verbreitet

Die Botschaft dahinter: „Türken haben die Stadt übernommen und feiern es auch gebührend.“ Wie „tagesschau.de“ berichtet, stammt das Video allerdings von einer türkischen Hochzeit in Dortmund.

Das Video wurde aber mehrfach im Zusammenhang geteilt. In einem konkreten Fall hat AfD-Bundestagsabgeordneter Udo Hammelgarn das Fake-Video laut Tagesschau ohne Überprüfung auf den Hintergrund kommentiert: "Tolle Sache, und wie schnell die "Deutsche Fahne" mutiert ist zu einer "Roten" mit Mondstern!#Hannover #Türkei #AfD".

Seinen Tweet hat er inzwischen wieder gelöscht.

Alter Tweet wird zur Angriffsfläche

Ein anderer Urheber verbreitete Fotos von Wahlpartys von Türken in Berlin als mutmaßliche türkische Feiern in Hannover.

-----------------

Mehr News aus Hannover:

Hannover: Nicht artgerecht gehalten – Affe Robby macht keine Kunststücke in der Manege mehr

Die Ärzte: Mega-Konzert in Hannover angekündigt – nur hier kommst du an Tickets

-----------------

Auch unter einem alten Tweet von Belit Onay, in dem der neue OB 2017 für eine Diskussionsrunde mit dem Titel „Islam einbürgern!? - Wie geht es weiter?“ warb, sehen rechte Trolle die fortschreitende Islamisierung und sähen Hass.

Laut Tagesschau wurde bei dieser Veranstaltung allerdings mit Grünen-Politiker Volker Beck, Ex-Kulturministerin Gabriele Heinen-Kljajić und der Religionswissenschaftlerin Hamideh Mahagheghi "über Perspektiven, Herausforderungen und Stand muslimischen Lebens in Niedersachsen". Onay hatte die Veranstaltung moderiert. (jg)