Niedersachsen 

A2: Autobahn nach Unfall wieder frei – Ärger über Gaffer bei Hannover

Auf der A2 bei Hannover hat es einen Unfall gegeben. (Symbolbild)
Auf der A2 bei Hannover hat es einen Unfall gegeben. (Symbolbild)
Foto: Bernd Settnik/dpa

Hannover. Auf der A2 hat es erneut einen Unfall gegeben. Wer in Richtung Hannover fahren wollte, hatte deswegen ein Problem. Inzwischen fließt der Verkehr wieder.

Gekracht hatte es am Freitagnachmittag auf der A2 zwischen Lehrte-Ost und Kreuz Hannover-Ost. Eine Sprecherin der Autobahnpolizei Hannover sagte news38.de, dass ein Rettungswagen mit einem Patienten in den Unfall verwickelt war.

Unfall auf A2 bei Hannover - Stau!

Die Autobahn war in Richtung Westen komplett gesperrt.

Der Verkehr staute sich auf bis zu elf Kilometern Länge. Die Polizei Hannover meldete Gaffer auf der Gegenfahrbahn.

-----------------

Mehr von uns:

-----------------

Ortskundige Autofahrer wurden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. (ck)