Niedersachsen 

Silvester: Großes Wirrwarr! Welche Supermärkte haben geöffnet?

An Heiligabend bemerkst du, dass dir eine Zutat für den Weihnachtsschmaus oder Schokoweihnachtsmänner fehlen? Kein Problem, die Geschäfte haben auch am 24. Dezember geöffnet. (Symbolbild)
An Heiligabend bemerkst du, dass dir eine Zutat für den Weihnachtsschmaus oder Schokoweihnachtsmänner fehlen? Kein Problem, die Geschäfte haben auch am 24. Dezember geöffnet. (Symbolbild)
Foto: imago images / Panthermedia

Jedes Jahr kommt Silvester gefühlt völlig überraschend – und nun merkst du wieder, dass die entscheidende Zutat für den Silvesterschmaus fehlt.

Silvester 2019: Wie lange haben Supermärkte geöffnet?

Doch keine Panik! Wenn du dich an Silvester mit Zutaten für das Katerfrühstück am Neujahrsmorgen eindecken willst oder noch ein paar Berliner oder Flaschen Sekt für die Gäste fehlen, dann hast du auch Glück.

Auch Silvester dürfen Läden öffnen. Wie lange, erfährst du in unserer Übersicht.

Öffnungszeiten der Discounter und Supermärkte in der Region an Silvester:

Aldi Nord: Bei Aldi Nord kannst du deutschlandweit ab 7 Uhr einkaufen – es sei denn, die Filiale befindet sich in einem Einkauscenter, das erst später öffnet, macht ein Pressesprecher deutlich. Die Mehrheit der Märkte schließe an Silvester um 16 Uhr.

Dabei könne es allerdings zu Ausnahmen an einzelnen Standorten kommen. Deshalb kannst du dich vorher schon online informieren, wie lang dein Discounter um die Ecke geöffnet hat. Hier findest du die passenden Informationen.

Rewe: Auch die Rewe-Supermärkte schließen an Silvester zwischen 14 und 18 Uhr. Du solltest dich aber besser frühzeitig informieren. An jedem Rewe-Markt wird es einen Aushang geben, der die Öffnungszeiten ausweist.

------------------------------------

Mehr Weihnachts-Themen:

-------------------------------------

Edeka: Die Edeka-Märkte können pauschal leider keine Angaben machen, wann die einzelnen Supermarkt geöffnet sind, weil jeder Edeka-Markt eigenständig arbeitet und von selbstständigen Unternehmern geführt wird. „Ich gehe aber davon aus, dass die überwiegende Anzahl der Märkte öffnen wird“, macht eine Sprecherin deutlich und betont, dass es ja ein normaler Arbeitstag sei und nicht wie 2017 auf einen Sonntag falle.

Du solltest auch hier auf die Aushänge in den Filialen achten. Das werde dort frühzeitig kommuniziert.

Lidl: Die Lidl-Filialen haben „nahezu alle“ ab 7 Uhr geöffnet, wie ein Unternehmenssprecher deutlich macht. Da sich der Discounter an das Ladenöffnungsgesetz halte, öffnen die Filialen in Niedersachsen auch bis 14 Uhr an Silvester. Hier kannst du die Öffnungszeiten deiner Filiale nachschauen.

Penny: Ab 7 Uhr kannst du an Silvester im Penny einkaufen, wie eine Sprecherin mitteilte. Silvester schließen die Penny-Filialen um 14 Uhr.

Netto: Bundesweit werden die Netto-Filialen an Silvester von 6.30 bis 16 Uhr öffnen. Der Schließungstermin an SIlvester stehe aber noch nicht hundertprozentig fest.

Real: An Silvester öffnet die Real-Filiale deines Vertrauens zur gewohnten Zeit und schließt dann standort-abhängig zwischen 13 und 18 Uhr. Deshalb solltest du dich am besten vorher im Internet informieren. Auf der Homepage findest du die Infos unter „Mein Markt“. Real will die Öffnungszeiten auch bei Facebook bekanntgeben.

Supermärkte an Neujahr geschlossen

An Neujahr bleiben die Läden aber definitiv geschlossen. An diesem Feiertag darf nicht geöfffnet werden.

Wenn du aber auf keinen Fall auf frische Brötchen zum Frühstück verzichten kannst, dann kannst du zur Not zur Tankstelle, zum Bahnhof oder zum Flughafen fahren. Diese haben an den Feiertagen geöffnet. (js)