Niedersachsen 

Hannover: Stalker lauert Frau auf – dann wird es noch schlimmer

Ein Stalker hat eine Frau in Hannover verfolgt. Dann wurde es noch schlimmer. (Symbolbild)
Ein Stalker hat eine Frau in Hannover verfolgt. Dann wurde es noch schlimmer. (Symbolbild)
Foto: imago/Chromorange

Hannover. Ein Mann (27) hat eine Frau in Hannover verfolgt – und dann wurde es noch krasser.

Wie die Polizei Hannover mitteilt, lauerte der Mann der Frau bereits vor ihrem Haus in Lehrte auf und verfolgte sie von dort aus bis zum Bahnhof.

Hannover: Stalker droht Frau mit dem Tod

Dort sei er in denselben Zug Richtung Hannover gestiegen und habe sich neben die 21-Jährige gesetzt. Dort drohte der Mann der Frau dann laut Polizei mit dem Tod, sollte diese ihn erneut anzeigen.

Denn die Frau werde bereits seit zwei Jahren von dem Mann gestalkt. Er wurde deshalb laut Polizei auch schon zu einer Geldstrafe verurteilt.

---------------------------------

Mehr Themen aus der Region

VW macht Milliarden locker – und investiert vor allem in diese Sparte

Kreis Helmstedt: Auto kracht gegen Baum – Ersthelfer kümmern sich um Fahrer

Hannover: NPD-Demo verboten – Partei holt zum Gegenschlag aus

„Wer wird Millionär“ (RTL): Hubertus Heil überrascht mit dieser Aussage über Günther Jauch

------------------------------------

Stalker verfolgt Frau bis in die Polizeiwache

Die Frau sei nach der Drohung „völlig aufgeregt und verängstigt“ zur Polizeiwache gegangen. Der Stalker folgte ihr bis in die Wache.

Die Frau stellte auf der Wache nach Angaben der Polizei erneut Anzeige. Ein neues Verfahren gegen den 27-Jährigen werde im Dezember verhandelt.

Zum Schutz der Frau haben die Beamten den Mann in Gewahrsam genommen. (abr)