Niedersachsen 

Niedersachsen: Masern ausgebrochen – Schule zieht diese drastischen Konsequenzen

In Niedersachsen sind die Masern ausgebrochen. DIESE Landkreise sind betroffen. (Symbolbild)
In Niedersachsen sind die Masern ausgebrochen. DIESE Landkreise sind betroffen. (Symbolbild)
Foto: dpa/Friso Gentsch

Region38. In Niedersachsen gibt es einen Masern-Ausbruch!

Zwei Landkreise sind betroffen. Bislang gebe es vier Personen, die in Niedersachsen an Masern erkrankt sind.

Niedersachsen: Erneuter Masern-Ausbruch

Im Landkreis Hildesheim sei demnach die erste Masern-Erkrankung aufgetreten. Angesteckt habe sich die Person während einer Auslandsreise. In dem Landkreis gebe es noch zwei weitere Fälle.

Und auch im Landkreis Peine ist laut eines Sprechers ein Masern-Fall aufgetreten.

------------------------

Das sind Masern:

  • hoch ansteckende Infektionskrankheit
  • vor allem Kinder sind gefährdet
  • Symptome: u.a. rote Flecken auf der Haut, hohes Fieber
  • Krankheit ist meldepflichtig
  • die WHO hat die Masern im Januar 2019 zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt
  • zum 1. März 2020 soll in Deutschland die Impfpflicht gegen Masern eingeführt werden

------------------------

Der soll übrigens in Verbindung zu denen in Hildesheim stehen. Denn eine erkrankte Person aus Hildesheim habe am 29. November eine Adventsveranstaltung der Oberschule Sölde besucht. Sie sei dort von 12.30 bis 15 Uhr und zwischen 17 und 19.30 Uhr gewesen.

Deswegen werden am Mittwoch die Impfausweise der Schüler kontrolliert. Auch sämtliche dort Beschäftigte sollen überprüft werden, teilte der Landkreis mit.

----------------------------------

Mehr Themen aus Niedersachsen

Wetter in Niedersachsen: Schnee im Anmarsch? Experte mit DIESER Ansage

VW: Erste Bilder vom neuen Golf 8 GTI aufgetaucht – SO sieht er aus

Frank Rosin reagiert entsetzt in Salzgitter! „Kann da gar nicht normal bleiben!“

------------------------------------

Gesundheitsamt: Ansteckungsgefahr an Schule in Sölde

Das Gesundheitsamt Peine warnt: Menschen, die zu diesem Zeitraum auch dort waren, könnten sich angesteckt haben. Das Gesundheitsamt des Landkreises will deshalb nach eigenen Angaben auch Schüler und Familien aus dem Landkreis Peine, die die Oberschule Sölde besucht haben, kontaktieren.

Sowohl der Landkreis Hildesheim als auch der Landkreis Peine wollen Maßnahmen ergreifen, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

Folgende Maßnahmen gehören dazu:

  • mögliche Kontaktpersonen der Erkrankten herausfinden
  • Gesundheitsamt kann als Schutzmaßnahme Personen dazu verpflichten, bestimmte Orte nicht zu betreten, sofern von ihnen eine Ansteckungsgefahr ausgeht

Erst im Frühjahr dieses Jahres gab es einen Masern-Ausbruch in Niedersachsen. Vor allem der Landkreis Hildesheim war betroffen. Alles zu den Fällen liest du hier <<<<. (abr)