Niedersachsen 

Wetter in Niedersachsen: Kälte-Wochenende steht vor der Tür! Wetterdienst warnt vor dieser Gefahr!

Am Wochenende wird das Wetter frostig in Niedersachsen. Und das bringt auch eine Gefahr mit sich. (Symbolbild)
Am Wochenende wird das Wetter frostig in Niedersachsen. Und das bringt auch eine Gefahr mit sich. (Symbolbild)
Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Niedersachsen. Nach den warmen Weihnachtstagen wird das Wetter jetzt frostig in Niedersachsen!

Bereits am kommenden Wochenende gibt es Temperaturen im Minusbereich. Anlass genug für den Deutschen Wetterdienst, jetzt auch eine Warnung vor Glätte auszusprechen.

Wetter in Niedersachsen: Das Wochenende wird frostig!

Norddeutschland stehe derzeit unter dem Einfluss einen Hochdruckgebiets. Während es am heutigen Freitag noch Höchstwerte um die drei Grad gibt, sinken die Temperaturen bereits in der Nacht.

Am Samstag gebe es dann Höchstwerte zwischen 0 und 3 Grad. Außerdem wird laut Deutschem Wetterdienst (DWD) eine dichte Wolkendecke über Niedersachsen hängen. In der Nacht erwartet der DWD dann Temperaturen zwischen -2 und -6 Grad.

-------------------------------------------

Mehr Themen aus Niedersachsen

VW: Science Fiction?! Jetzt planen die Autobauer Unglaubliches!

Niedersachsen: Diese neun Reiseziele solltest du dir in der Winterzeit nicht entgehen lassen

„Lost Places“ in Niedersachsen: Diese zehn verlassenen Orte musst du gesehen haben!

-------------------------------------------

Wochenstart: Temperaturen klettern in den Plus-Bereich

Doch dann scheint schon wieder Schluss mit dem Frost zu sein. Ein Wechsel zwischen Wolken und Sonnenschein bringe Höchstwerte bis zu fünf Grad mit sich.

In die neue Woche startet Niedersachsen auch mit einem Wechsel aus Wolken und Sonne. Auch die Nächte werden dann wieder wärmer mit Temperaturen zwischen 2 und 5 Grad. (abr)