Niedersachsen 

Wetter in Niedersachsen: Meteorologen mit Warnung zu Silvester

Das Wetter in Niedersachsen ändert sich. Wir sagen dir, wie es an Silvester wird. (Symbolbild)
Das Wetter in Niedersachsen ändert sich. Wir sagen dir, wie es an Silvester wird. (Symbolbild)
Foto: dpa/Julian Stratenschulte

Braunschweig. Noch am Wochenende hat Niedersachsen bei frostigen Temperaturen gebibbert. Doch pünktlich zum Wochenstart hat sich das Wetter geändert.

Hier liest du, wie das Wetter an Silvester wird! Denn trotz Temperaturanstieg haben Meteorologen für Silvester eine Warnung ausgesprochen.

Wetter in Niedersachsen: So wird's an Silvester

Die neue Woche hat einen wahren Temperaturanstieg gebracht. So konnten Braunschweig, Wolfsburg und andere Städte der Region mit milden zehn Grad in den letzten Montag des Jahres starten.

Auch im Oberharz kannst du am Montag laut Deutschem Wetterdienst (DWD) mit milden Temperaturen um die zehn Grad rechnen.

+++ Niedersachsen: Das sind die beliebtesten Baby-Namen 2019! +++

Meteorologen mit Warnung für den Silvestermorgen

In der Nacht zu Dienstag gibt es dann leichten Regen. Und genau da liegt der Knackpunkt. Denn trotz des Temperaturanstiegs zum Wochenanfang ist in der Nacht noch mit Minustemperaturen zu rechnen. Und das ist keine gute Kombination.

Wie der Deutsche Wetterdienst berichtet, kann es dadurch im äußersten Süden Niedersachsens durch leichten Regen oder Sprühregen auf gefrorenem Boden zu Glatteis am Dienstagmorgen kommen.

-------------------------------

Mehr Themen aus Niedersachsen

VW Golf 8: Sondermodell kommt als Mega-PS-Hammer!

Dennis Schröder greift tief in die Tasche – darum verschenkt der NBA-Star 100.000 Euro

Lidl: Lebensmittel-Rückruf in Niedersachsen! DAS solltest du jetzt nicht mehr essen

--------------------------------

Mildes Wetter pünktlich zu Neujahr

Der Silvestertag wird wolkig. Temperaturen bis zu acht Grad sind laut DWD möglich. In der Silvesternacht ist das Wetter teils wolkig, teils klar. Eine wärmere Jacke solltest du pünktlich zum Feuerwerk aber schon anziehen – der DWD rechnet mit zwei Grad in der Nacht.

Das neue Jahr beginnt neblig-trüb. Im Laufe des Tages steigen die Temperaturen auf bis zu sieben Grad. (abr)