Niedersachsen 

NDR legt erstaunliche Zahlen vor: 2019 hat der Sender...

Der NDR legt erstaunliche Zahlen für das Jahr 2019 vor. (Symbolbild)
Der NDR legt erstaunliche Zahlen für das Jahr 2019 vor. (Symbolbild)
Foto: imago images/xim.gs

Hannover. Pünktlich zum neuen Jahr legt der NDR die Zahlen für 2019 vor. Und die sind erstaunlich.

Denn Schlagzeilen wie „Öffentlich-rechtlicher Rundfunk in der Krise“ oder „Dem klassischen TV rennen die Zuschauer weg“ hat man in den vergangenen Jahren häufig gelesen. Doch der NDR kann für sich ein erfolgreiches Jahr verbuchen.

NDR: Bestes Jahr seit 2015

Denn bundesweit hat die Zahl der Menschen, die täglich NDR schauen, zugenommen. 8,019 MIllionen Menschen hätten demnach täglich mindestens für eine Minute lang zugeschaut – das seien 75.000 Menschen mehr als noch 2018.

Im Norden schließt das NDR Fernsehen 2019 mit einem Marktanteil von 7,8 Prozent ab. Somit sei der Marktanteil im Vergleich zum Vorjahr um 0,4 Prozent gestiegen. Das sei der beste Wert seit 2015 für den NDR.

------------------------------------

Mehr Themen zum NDR

NDR veröffentlicht TV-Programm zu Weihnachten – Zuschauer genervt: „Einfach grausig"

NDR wagt Experiment – DAS hat es noch nie gegeben

NDR lässt die Bombe platzen – DAS ändert sich schon bald

------------------------------------

NDR in Norddeutschland vor Sat1

Diese Zahlen katapultieren den NDR in Norddeutschland erneut vor Sat1. Es sei somit das beliebteste Programm in Norddeutschland nach dem ZDF, dem Ersten und RTL.

Bundesweit betrug der Marktanteil übrigens 2,6 Prozent. Das sei ein Plus von 0,1 Prozent im Vergleich zu 2018. (abr)