Niedersachsen 

Niedersachsen: Die besten Kinos Deutschlands – DIESES aus der Region schafft es in die Top Ten

In Niedersachsen befindet sich eines der 10 Top Lieblingskinos.
In Niedersachsen befindet sich eines der 10 Top Lieblingskinos.
Foto: imago images / Seeliger

Wolfenbüttel. Die Gewinner stehen fest! Die Top 10 von Deutschland Lieblingskinos 2019 wurden von einer Fachjury ausgewählt. Und ein Kino aus Niedersachsen ist mit dabei – und das liegt sogar bei uns in der Region!

Denn der Filmpalast in Wolfenbüttel kann sich neben neun anderen Kinos einen Platz in den Top Ten sichern! Der Grund: das besondere soziale Engagement!

Niedersachsen: Top 10 Lieblingskino in Wolfenbüttel

Kinofans aus Deutschland konnten von September bis Oktober 2019 auf der Seite „deutschlandslieblingskino.de“ über ihr Lieblingskino abstimmen. Insgesamt haben 62.519 Besucher für 1.226 Kinos abgestimmt. Eine Fachjury hat die Top 100 dann nochmal genauer unter die Lupe genommen.

Die vier Jurymitglieder, darunter Moviepilot-Chefredakteurin Ines Walk, haben bei ihrer Wahl das soziale Engagement der Kinos besonders gewertet. „Kinos spielen nicht nur Filme. Sie sind ein wichtiger Teil lokaler Kultur. Die Top10-Kinos haben uns bewiesen, dass sie enormes soziales Engagement für ihre Region an den Tag legen. Ohne dieses wäre jeder Ort deutlich ärmer.”, so die Jury.

Der kleine Kino, mit drei Kinosälen, hat durch sein Engagement gepunktet. Sie laden regelmäßig die IGS und die Peter-Räuber-Schule (Schule für Kinder mit Behinderungen) kostenlos ins Kino ein.

-----------------

Mehr Themen aus Niedersachen:

----------------

Kinopalast setzt sich für den guten Zweck ein

Stellen ihre Räume auch dem Seniorenbüro vor Ort zur Verfügung. Sie spenden Eintrittsgelder an gute Zwecke und laden an Heiligabend alleinstehende Mütter und Väter zusammen mit ihren Kindern in eine Kinovorstellung ein.

Die Liste ist lang. Am 6. November 2019 sammelten sie beispielsweise Geld für einen kleinen Jungen namens Nuri, der an einer seltenen Krankheit leidet. Die gesamten Tageseinnahmen aus dem Ticketverkauf, insgesamt 1000 Euro, spendeten sie an den Jungen mit einem „Eiweißverlustsyndrom", berichtet uns Inhaber Chyar Hesko.

Wer wird das Lieblingskino?

Am 16. Januar 2020 wird das Lieblingskino auf der Münchener Filmewoche bekannt gegeben. Die Daumen sind gedrückt. (mia)