Niedersachsen 

Niedersachsen: Tragisches Unglück – Junge (9) stirbt beim Spielen im Sandkasten

Ein Junge (9) ist beim Spielen im Sandkasten ums Leben gekommen. Die Hintergründe sind tragisch. (Symbolbild)
Ein Junge (9) ist beim Spielen im Sandkasten ums Leben gekommen. Die Hintergründe sind tragisch. (Symbolbild)
Foto: imago images/Mario Hösel

Hambergen. Es ist einfach nur schrecklich, welch ein Unglück sich in Hambergen in Niedersachsen ereignet hat.

Ein neunjähriger Junge ist am vergangenen Mittwoch beim Spielen im Sandkasten gestorben. Jetzt hat die Polizei aus Niedersachsen die Ermittlungen abgeschlossen.

Niedersachsen: Junge stirbt beim Spielen im Sandkasten

Demnach hatte der Junge in einem Sandkasten im Garten seiner Eltern gespielt, als das Unglück passierte. Wie die Polizei berichtet, hatte der Neunjährige ein tiefes Loch gegraben und sich anschließend kopfüber in das Loch gebeugt. Er sei nicht mehr selbstständig herausgekommen.

+++Hannover Flughafen: Als Urlauber zurückkommen, erleben sie einen absoluten Albtraum+++

Nachdem der Junge gefunden worden sei, sei umgehend erste Hilfe geleistet worden. Auch Rettungskräfte wurden verständigt. Doch der Junge ist laut Polizei noch an der Unglücksstelle verstorben. (abr)