Niedersachsen 

Niedersachen: Frau kauft bei Tankstelle Alkohol – dann rückt die Polizei an

Die Polizei Niedersachen suchte nach der Frau. (Symbolbild)
Die Polizei Niedersachen suchte nach der Frau. (Symbolbild)
Foto: imago images / Michael Eichhammer

Niedersachsen. Eine Frau (54) kaufte in der Nacht zu Freitag bei einer Tankstelle in Niedersachsen Alkohol. Sie kaufte unter anderem Wein. Die 54-Jährige war mit dem Auto in Niedersachsen unterwegs. Das kam dem Mitarbeiter der Tankstelle komisch vor. Er rief die Polizei, berichtet der NDR.

+++ Deutschland-Ranking: Die hässlichsten Städte der Nation – Niedersachsen gleich vier Mal dabei... +++

Niedersachsen: Polizei sucht Frau

Die Frau aus Niedersachsen war offensichtlich schon sehr betrunken. Sie kaufte Nachschub. Das fiel dem Mitarbeiter am Nachtschalter auf. Er merkte sich das Kennzeichen ihres Autos und rief die Polizei.

+++ Niedersachsen: Die besten Kinos Deutschlands – DIESES aus der Region schafft es in die Top Ten +++

Die Polizei Niedersachsen suchte nach der Frau. Sie war wieder nach Hause gefahren. Vor Ort stellten die Beamten etwas fest. Die Frau hatte 2,1 Promille im Blut. Sie musste ihren Führerschein abgeben, berichtet NDR. (ldi)