Niedersachsen 

Niedersachsen: Masken-Räuber gehen auf Tankstellen-Mitarbeiter los – Polizei fahndet!

Die Polizei fahndet nach einem Tankstellen-Überfall in Hildesheim nach drei Masken-Männern. (Symbolbild)
Die Polizei fahndet nach einem Tankstellen-Überfall in Hildesheim nach drei Masken-Männern. (Symbolbild)
Foto: imago images / Panthermedia

Hildesheim. Brutaler Raubüberfall am Donnerstagabend in einer Tankstelle in Hildesheim (Niedersachsen)

Ein Angestellter ist im Stadtteil Hildesheim-Einum leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei betraten drei maskierte Männer gegen 22 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle in Niedersachsen und bedrohten den Mitarbeiter mit vorgehaltener Schusswaffe.

________________

Mehr Themen aus Niedersachsen:

Braunschweig: Junge (11) stirbt bei Straßenbahn-Tragödie – „Schlimm war das, einfach schlimm“

VW-Doku: Richard Hammond schaut hinter die Kulissen des Autobauers – ausgerechnet HIER

Bäcker greift wegen Kassenbon-Pflicht zu kreativem Protest – „Wie cool ist das denn!“

________________

Niedersachsen: Fahndung nach Tätern bleibt vorerst erfolglos

Dann erbeuteten sie einen kleineren Geldbetrag und Zigaretten. Anschließend entkamen die Täter unerkannt in der Dunkelheit. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. (dpa/mb)