Niedersachsen 

Hannover: Achtung schulfrei! HIER findet kein Unterricht statt! Aus Gründen der Sicherheit

Am Freitag bleiben die Klassenzimmer in der Schule der Gemeinde bei Hannover leer.  (Symbolfoto)
Am Freitag bleiben die Klassenzimmer in der Schule der Gemeinde bei Hannover leer. (Symbolfoto)
Foto: imago/STPP

Achtung! Kein Unterricht am Freitag! In einer Schule bei Hannover gibt es ganz kurzfristig schulfrei – und das aus Gründen der Sicherheit!

Denn offenbar wurde hier ein bisschen geschludert.

Betroffen sind mehrere Hundert Schüler der Gemeinde Wedemark in der Region Hannover.

Für sie fällt am Freitag der Unterricht aus.

Schule bei Hannover gesperrt: DAS ist der Grund

Am Gymnasium Mellendorf sei in Absprache mit einem Statiker der Gymnasialtrakt von einer Bodengutachterin bis auf weiteres vorsichtshalber gesperrt worden, teilte die Schule am Donnerstag mit.

„Grund dafür ist, dass die Bodenarbeiten zu dicht an das bestehende Gebäude heranreichten“, hieß es dort. Derzeit laufen dort Bauarbeiten für einen Anbau.

Die Baugrube des Anbaus sei nicht DIN-gerecht ausgeführt worden, hieß es auf der Homepage der Gemeinde. „Aller Voraussicht nach kann am Wochenende der Mangel behoben werden und ab Montag wieder Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler stattfinden.“

_________________

Mehr Themen von news38:

_________________

700 Schüler von Unterrichtsausfall betroffen

Betroffen sind laut Landesschulbehörde rund 700 Schüler.

Weiterhin zum Unterricht müssen die Jahrgänge 11 und 12, weil die Oberstufenräume und Fachraumtrakte nach Angaben der Schule nicht betroffen sein sollen.

Auch IGS und Realschule seien nicht betroffen, teilte die Gemeinde Wedemark mit. An dem Gymnasium werden 930 Schüler in 32 Klassen unterrichtet. (dpa, aj)