Niedersachsen 

Niedersachsen: Junge wartet auf dem Spielplatz – plötzlich wird er brutal zusammengeschlagen

Ein Junge ist Opfer eines brutalen Überfalls auf einem Spielplatz in Niedersachsen geworden. (Symbolbild)
Ein Junge ist Opfer eines brutalen Überfalls auf einem Spielplatz in Niedersachsen geworden. (Symbolbild)
Foto: imago images/Cavan Images

Hildesheim. Brutaler Überfall auf einem Spielplatz in Hildesheim (Niedersachsen)!

Wie die Polizei berichtet, hat ein 13-jähriger Junge auf einer Bank auf einem Spielplatz gesessen, als plötzlich drei oder vier Männer auf ihn losgegangen seien. Sie hätten ihn brutal zusammengeschlagen und ausgeraubt.

Niedersachsen: Männer überfallen Jungen auf Spielplatz in Hildesheim

Demnach habe sich der Junge auf dem Spielplatz zwischen der Greifswalder Straße und der Insterburger Straße aufgehalten. Gegen 15.30 Uhr habe er dann bemerkt, dass sich ihm mehrere Personen näherten.

Unvermittelt hätten die ihm auf den Hinterkopf und ins Gesicht geschlagen und ihn in den Rücken getreten. Dann hat einer der Täter laut Polizei ein Messer gezückt und den Jungen dazu aufgefordert, seinen Rucksack, seine Jacke und Geld herauszugeben.

------------------------

Mehr Themen aus Niedersachsen:

A39-Verkehrschaos vorprogrammiert – Autobahn muss voll gesperrt werden!

Niedersachsen: Orkan angekündigt – Wetter-Experte mit deutlichem Statement: „Bemerkenswerte Lage“

Todes-Tragödie auf A2 bei Hannover: Mann rennt einfach auf die Autobahn – die Vorgeschichte ist tragisch

------------------------

Danach seien die drei oder vier Männer in verschiedene Richtungen geflüchtet. Einer der Täter habe dabei den Rucksack fallen lassen. Der Junge musste seine Verletzungen in einem Krankenhaus in Hildesheim behandeln lassen.

Beschreibung der Täter

  • einer ist circa 1.80 Meter groß und schlank, er trug einen Hoodie und eine Jogginghose, beides in grau, außerdem hatte er eine Kapuze auf dem Kopf und sein Gesicht war vermummt, ebenso trug er eine Bauchtausche, sein Alter wird auf 17 bis 20 Jahre geschätzt
  • ein weiterer Täter wird als dick beschrieben, weitere Angaben würden der Polizei nicht vorliegen

+++VW: Ausgerechnet DIESES Modell soll zum Erfolg bei Volkswagen führen+++

Wenn du den Vorfall beobachtet hast, kannst du dich bei der Polizei Hildesheim melden: 05121/939-115. (abr)